04.05.2018

Freitag,

20.00 Uhr

Gesprächskonzert - tschechische Musik

Vier musikbegeisterte Studierende der Uni Leipzig spielen im Rahmen des Projekts "Zwei Tage * tschechisch" Werke tschechischer Komponisten aus verschiedenen Musikepochen. Es werden nicht nur romantische Stücke von Bedřich Smetana und Antonín Dvořák erklingen, sondern auch tschechischeVolkslieder sowie Musik aus dem 18. und 20. Jahrhundert.

Das eigentliche Musizieren wird durch kurze Erläuterungen ergänzt, mithilfe derer die Zuhörer einen Einblick in den kulturhistorischen Kontext der aufgeführten Stücke erlangen können.

Eintritt frei